Ihr Porschemotor Spezialist

Wir haben uns auf wassergekühlte Porsche Motoren wie Boxster, 996, 997, Cayenne, Cayman usw... spezialisiert

 Hier die Details:

 

Häufigster Schaden bei 986/996 - Motoren

Die oben genannten Motoren haben Alusil- bzw. Lokasil-Zylinderlaufbahnen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass diese Zylinderlaufflächen unter ungünstigen Bedingungen ( z.B. mangelndes Warmfahren, Motor-Ölmangel, Wasser im Motoröl, Überhitzung, Servicestau usw.) einem erhöhten Verschleiß unterliegen und sich somit das Kolbenspiel stark vergrößern kann. Folge ist, dass die Kolben in der Zylinderbohrung anfangen zu kippen und die Kolbenringe beginnen - durch Schaben - die Zylinderlauffläche stark zu verschleissen. Mit zunehmendem Verschleiss (enstehende Ovalität der Zylinder) können Schäden in Form von Kolbenfressern, Pleuelabrissen, Gehäuseausbrüchen usw. auftreten. Die Folge ist ein kapitaler Motorschaden. Diese Motorschäden kündigen sich durch laute Laufgeräusche, gestiegenen Ölverbrauch etc. an.

Wir zerlegen den Motor, besprechen dann das Schadensbild mit dem Kunden und fixieren die Preise!

weiterlesen ...

996 Umbau auf GT3 997 RS Look

Umbau von 996 komplett auf  GT3 RS 997!!

Der Porsche 911 Modell 996 Bj. 1999 wurde kompl. mit Seitenwänden etc. auf 997 Umgebaut. 

Im Inneren wird bewusst die 996 Optik nicht verändert. GT3 Schalensitze, Porsche Tequiment Bügel in Weiss und viele Teile in Alcantara bezogen werden den Innenraum gestalten. 

Ein H&R Gewindefahrwerk in Verbindung mit 9 und 12 j19 GT3 Felgen wird den 11er aussen in eine geniale Optik versetzen. 

Aber seht selber!!!

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen