Wir haben uns auf wassergekühlte Porsche Motoren wie Boxster, 996, 997, Cayenne, Cayman usw... spezialisiert

 Hier die Details:

 

Häufigster Schaden bei 986/996 - Motoren

Die oben genannten Motoren haben Alusil- bzw. Lokasil-Zylinderlaufbahnen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass diese Zylinderlaufflächen unter ungünstigen Bedingungen ( z.B. mangelndes Warmfahren, Motor-Ölmangel, Wasser im Motoröl, Überhitzung, Servicestau usw.) einem erhöhten Verschleiß unterliegen und sich somit das Kolbenspiel stark vergrößern kann. Folge ist, dass die Kolben in der Zylinderbohrung anfangen zu kippen und die Kolbenringe beginnen - durch Schaben - die Zylinderlauffläche stark zu verschleissen. Mit zunehmendem Verschleiss (enstehende Ovalität der Zylinder) können Schäden in Form von Kolbenfressern, Pleuelabrissen, Gehäuseausbrüchen usw. auftreten. Die Folge ist ein kapitaler Motorschaden. Diese Motorschäden kündigen sich durch laute Laufgeräusche, gestiegenen Ölverbrauch etc. an.

Wir zerlegen den Motor, besprechen dann das Schadensbild mit dem Kunden und fixieren die Preise!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen